Europe at School - European civic education

Europe at School

Die Aktivitäten "Europe at School" zielen darauf ab, das Bewusstsein für die Unionsbürgerschaft zu schärfen und eine aktive Unionsbürgerschaft unter jungen Menschen zu fördern.

Was machen wir?

Basierend auf nicht-formalen Bildungs- und Lernmethoden werden die Aktivitäten von "Europe at School" im formalen Schulsystem und in nicht-formalen Lernkontexten durchgeführt.

Sie fördern den Austausch mit jungen Menschen und die Diskussion zwischen ihnen.

Unsere Freiwilligen organisieren jede Woche Aktivitäten in Klassen, Jugendzentren, Ferienlagern, wo immer junge Menschen sind! Die Geschichte und Geographie Europas, die Werte und Symbole der Union, die Mobilität junger Menschen oder das Funktionieren der Institutionen: Freiwillige befassen sich mit den zentralen Themen des europäischen Projekts.

Ob dialogisch oder spielerisch, die Interventionen werden dem Alter der Gruppen und/oder den spezifischen Wünschen der einzelnen Lehrer/Pädagogen angepasst.

Hört sich interessant an?